Contador glaubt an Tour-Sieg

Aufmacherbild

Giro-Sieger Alberto Contador hat trotz 4:23 Minuten Rückstand auf Leader Chris Froome die Hoffnung auf den Tour-de-France-Sieg - und somit auf das Double - noch nicht aufgegeben. "Ich bin besser drauf als in den Pyrenäen. Meine Beine fühlen sich besser an, auch wenn mein Körper mir nach dem schweren Giro signalisiert: 'Leg mal eine Pause ein'", erklärt der Spanier am zweiten Ruhetag vor den schweren Alpen-Etappen. "Es kann noch alles passieren, auch am letzten Tag beim Aufstieg nach l'Alpe."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen