Brändle feiert Tour-Premiere

Aufmacherbild
 

Matthias Brändle feiert bei der am 4. Juli beginnenden Tour de France seine Premiere. Der Vorarlberger wird von seinem IAM-Rennstall erstmals in das neunköpfige Aufgebot für die "Große Schleife" berufen, womit "ein weiterer sportlicher Traum in Erfüllung geht". Der ehemalige Stundenweltrekordler hat das Auftaktzeitfahren im niederländischen Utrecht im Visier. Das endgültige Tour-Team von IAM ist noch nicht fixiert, der Tiroler Stefan Denifl steht im erweiterten Aufgebot.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen