Österreicher-Premiere bei Tour

Aufmacherbild

Christian Pömer nimmt als erster Österreicher als Sportdirektor bei der Tour de France teil. Der 37-Jährige leitet gemeinsam mit den beiden Deutschen Ralph Denk und Enrico Poitschke die sportlichen Geschicke des Teams Bora-Argon 18. In dieser Funktion wird der Linzer eines der Begleitautos lenken. Neben dem Sportdirektor ist Österreich in Frankreich durch die drei Rennfahrer Marco Haller (Katusha), Matthias Brändle (IAM) und Georg Preidler (Giant) vertreten.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen