Nur ein Zeitfahren bei Tour 2014

Aufmacherbild
 

Die 101. Auflage der Tour de France 2014 wartet mit fünf Bergankünften, aber nur einem Zeitfahren auf. Der Auftakt erfolgt am 5. Juli in Leeds. Die ersten drei Etappen werden in Großbritannien ausgetragen. Die 5. Etappe von Ypres nach Arnberg Porte du Hainaut führt über Kopfstein-Abschnitte, bekannt von Paris-Roubaix. Die erste Bergankunft ist auf der 10. Etappe in La planche des Belles Filles. Das einzige Zeitfahren über 54 Kilometer findet am vorletzten Tag statt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen