Greipel gewinnt sechste Etappe

Aufmacherbild

Andre Greipel sichert sich auf der sechsten Etappe seinen ersten Etappensieg bei der Tour de France 2014. Der deutsche Lotto-Profi setzt sich über 194 km von Arras nach Reims im Massensprint vor Alexander Kristoff (KAT) und Samuel Dumoulin (ALM) durch. Michael Kwiatkowskis Angriff wird auf der Zielgeraden abgefangen. Der bisherige Sprint-Dominator Marcel Kittel kann aufgrund eines Reifendefekts nicht in den Kampf um den Tagessieg eingreifen. Vicenzo Nibali behält das Gelbe Trikot.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen