Tour: Leader Nibali zum Dritten

Aufmacherbild

Vincenzo Nibali (Astana) ist weiterhin der dominante Akteur bei der 101. Tour de France und feiert auf der 13. Etappe seinen dritten Tagessieg. Der Italiener gewinnt die Bergankunft in Chamrousse und setzt sich nach 197,5 km vor Rafal Majka (Tinkoff/+10 sec) und Leopold König (NetApp/+11) durch. Gesamt führt Nibali 3:37 min vor Alejandro Valverde (Movistar) sowie 4:24 vor Romain Bardet (Ag2r). Richie Porte (Sky) verliert fast neun Minuten und damit alle Chancen auf einen Podestplatz.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen