Cavendish schwer unter Beschuss

Aufmacherbild

Nach seinem harten Einsatz im Massensprint der zehnten Etappe der Tour de France hagelt es Kritik an Mark Cavendish. "Er hat mir einen Body-Check verpasst", schimpft Tom Veelers, der bei dieser Aktion zu Sturz kommt und Schürfwunden erleidet. "Unnötige und beängstigende Scheiße", meint Andre Greipel, der seinen Tweet wenig später wieder löscht. Greg Henderson findet das Manöver "nicht professionell". Zuspruch gibt es von Ex-Sprinter Robbie McEwen, der den Vorfall als "Unfall" bezeichnet.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen