Druck bereitet Froome Sorgen

Aufmacherbild
 

Chris Froome ist die Rolle des Top-Favoriten bei der Tour de France unangenehm. "Es ist nicht unbedingt die Rolle, die ich mir vorgestellt habe. Alle jagen dich und du bist derjenige, den es zu schlagen gilt", so der Sky-Kapitän gegenüber "Sky Sport News HD". "Es ist nicht einfach für mich, da ich noch keine große Rundfahrt gewonnen habe", ergänzt Froome. Im Vorjahr wurde er Gesamt-Zweiter der Tour, geschlagen nur von seinem Teamkollegen Bradley Wiggins.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen