Kurioser Tour-Auftakt an Kittel

Aufmacherbild

Marcel Kittel heißt der Gewinner der ersten Etappe der 100. Tour de France. Der Argos-Sprinter setzt sich nach 213 km von Porto-Vecchio nach Bastia vor Alexander Kristoff (KAT) und Danny van Poppel (VCD) durch und übernimmt das Gelbe Trikot. In der Schlussphase gibt es zahlreiche Stürze, zu den Opfern zählen u.a. Alberto Contador und Peter Sagan. Kurios: Der Orica-Teambus versperrt bis kurz vor Eintreffen des Feldes die Ziellinie und wird erst im letzten Moment weggerollt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen