Team Sky lässt Eisel daheim

Aufmacherbild
 

Die 100. Ausgabe der Tour de France findet definitiv ohne Österreicher statt! Team Sky nominiert den Steirer Bernhard Eisel nicht für die "Grande Boucle". Die Enttäuschung beim 32-Jährigen ist riesig, wie er gegenüber LAOLA1 betont: "Ich habe wirklich alles getan und bin in guter Verfassung." Ob Eisel jetzt die Österreich-Rundfahrt fährt, entscheidet sich in den nächsten Tagen. Team Sky schickt mit dem Vorjahreszweiten Christopher Froome den großen Top-Favoriten in die Jubilläums-Tour.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen