Tour-Zielankömmlinge eingeladen

Aufmacherbild

Die 100. Ausgabe der Tour de France wirft weiter ihren Schatten voraus. Zum runden Jubiläum planen die Veranstalter alle noch lebenden Radprofis einzuladen, die die Frankreich-Rundfahrt jemals beendet haben. Laut "L'Equipe" sind von den 8.339 Finishern noch 2.060 am Leben. Auf das Kommen von zumindest einem Viertel zur Schlussetappe am 21. Juli 2013 in Paris wird gehofft. Detaillierte Pläne will das Tour-Organisationskomitee erst im Februar veröffentlichen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen