Tony Martin: Ausstieg aus TdF?

Aufmacherbild

Das erste lange Zeitfahren war ein wichtiger Härtetest für Tony Martin. Der Weltmeister im Kampf gegen die Uhr zieht in Betracht, zugunsten der Olympischen Spiele aus der Tour de France auszusteigen. Hintergrund ist ein Kahnbeinbruch, der dem Deutschen Sorgen bereitet. "Bis jetzt ist es kein Problem, aber es könnte eines werden, wenn ich weitermache", hat Martin Angst, dass "muskulär etwas kaputt geht". Die endgültige Entscheidung fällt am dienstägigen Ruhetag.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen