Wiggins Sieger der 99. Tour

Aufmacherbild
 

Bradley Wiggins ist erster britischer Sieger der Tour de France. Der Sky-Kapitän kommt auf der 20. und letzten Etappe mit Zielankunft auf der Pariser Avenue des Champs Elysees mit dem Hauptfeld an und setzt sich im Gesamtklassement vor seinem Teamkollegen Chris Froome und Vincenzo Nibali (LIQ) durch. Bernhard Eisel (SKY) beendet seine neunte Tour auf Rang 145. Die Schlussetappe gewinnt zum vierten Mal in Folge Weltmeister Mark Cavendish (SKY), er setzt sich vor Peter Sagan (LIQ) durch.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen