14. Tour-Etappe an Sanchez

Aufmacherbild

Auf der 14. Etappe der Tour de France kommt es zum ersten spanischen Triumph. Luis-Leon Sanchez vom arg gebeutelten Team Rabobank, das aufgrund zahlreicher Verletzungen nur noch mit vier Fahrern vertreten ist, lässt seine Ausreißerkollegen stehen und siegt solo in Foix. Peter Sagan (LIQ) wird Zweiter, Rang drei sichert sich Sandy Casar (FDJ). Das Peloton kommt mit mehr als 18 Minuten Verspätung ins Ziel. Im Gesamtklassement führt Bradley Wiggins (SKY) weiter 2:05 min vor Chris Froome (SKY).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen