Ausreißer gewinnt 8. Tour-Etappe

Aufmacherbild
 

Rui Alberto Da Costa (MOV) entscheidet die 8. Etappe der Tour de France, die über 189 km von Aigurande nach Super-Besse Sancy führt, für sich. Der Portugiese kann sich fünf Kilometer vor dem Ziel von seinen Mitausreißern absetzen und den Vorsprung ins Ziel retten. Philippe Gilbert (OLO/+12Sek.) wird vor Cadel Evans (BMC/+15'), der den Sprint der Tour-Favoriten gewinnt, Zweiter. Gesamt führt Thor Hushovd (GRM) weiterhin eine Sekunde vor Evans und vier vor Fränk Schleck (LEO).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen