Cavendish sprintet zum Sieg

Aufmacherbild

Mark Cavendish gewinnt die 7. Etappe der Tour de France über 218 km von Le Mans nach Chateauroux. Der Brite vom Eisel-Team HTC-Highroad verweist im Massensprint Alessandro Petacchi (LAM) und Andre Greipel (OLO) auf die Plätze. 40 km vor dem Ziel ereignet sich ein schwerer Sturz. So muss unter anderem Sky-Kapitän und Mitfavorit Bradley Wiggins aufgeben. In der Gesamtwertung führt weiterhin Thor Hushovd (GRM) eine Sekunde vor Cadel Evans (BMC). Am Samstag folgt die erste Bergetappe.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen