Hushovd fährt ins Gelbe Trikot

Aufmacherbild
 

Das Mannschaftszeitfahren auf der 2. Etappe der Tour de France über 23 km in Les Essarts geht an Garmin. Vier Sekunden dahinter landet das BMC-Team, das Weltmeister Thor Hushovd in das Gelbe Trikot fährt. Bitter für Bernhard Eisel: Der Österreicher kommt am Anfang des Kurses zu Sturz. Seine HTC-Equipe, die Platz 5 belegt, entschließt sich, nicht auf ihren Kapitän zu warten. Alberto Contador kann den Rückstand in Grenzen halten. Er kommt mit Saxo Bank mit 28 Sekunden Rückstand an.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen