Giro-Sieger auch bei Tour dabei

Aufmacherbild
 

Der Giro-Überraschungssieger Ryder Hesjedal startet auch bei der diesjährigen Tour de France. "Ich habe den Giro-Sieg sicher und viele andere Fahrer haben alles auf die Tour ausgerichtet. Von daher bin ich in einer guten Position - und in der Form meines Lebens", so der Kanadier gegenüber "cyclingnews". Im Jahr 2010 belegte der 31-Jährige bei der großen Schleife Platz sechs. Der letzte Fahrer, der Giro und Tour in einem Jahr gewinnen konnte, war der verstorbene Italiener Marco Pantani 1998.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen