Keine Tour für Johan Bruyneel

Aufmacherbild
 

Radioshack-Teammanager Johan Bruyneel bleibt der Tour de France in diesem Jahr fern. Der Belgier teilt auf seiner Homepage mit: "Ich habe mich entschieden, der Tour das erste Mal seit vielen Jahren nicht beizuwohnen." Aufgrund der Doping-Anschuldigungen gegen seine Person wäre sein Erscheinen "eine unwillkommene Ablenkung für mein Team." Als Schuldeingeständnis will er seinen Verzicht nicht verstanden wissen: "Ich hoffe, meine Unschuld zu beweisen und diesen Fall ein für alle Mal zu lösen."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen