Zoidl will Titel verteidigen

Aufmacherbild

Eine Woche bevor Österreich-Rundfahrt-Sieger Riccardo Zoidl wieder bei der Ö-Tour an den Start geht, will er auch seinen Staatsmeisterschaftstitel verteidigen. Allerdings muss sich der Trek-Profi dafür am Sonntag auf 180 km bei Innsbruck gegen mehrere ehemalige Titelträger wie Markus Eibegger (Synergy Baku Cycling Project) und Matthias Krizek (CAN) durchsetzen. Im Zeitfahren zwei Tage vorher tritt er nicht an, Titelverteidiger Matthias Brändle (IAM) und Georg Preidler (GIA) sind die Favoriten.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen