Zoidl wieder im Training

Aufmacherbild

Riccardo Zoidl nimmt knapp zwei Wochen nach seinem Schlüsselbeinbruch wieder das Training auf. Der Vorjahressieger der Österreich-Radrundfahrt absolviert vorerst Einheiten auf dem Ergometer. Für die Katalonien-Rundfahrt fällt er aus, der Giro d'Italia und die Österreich-Rundfahrt sind fix eingeplant. "Für den Giro haben sich die Voraussetzungen etwas geändert, mir fehlen Rennkilometer, ich werde mich auf einzelne Etappen konzentrieren", so Zoidl, der ursprünglich vorne mitmischen hätte sollen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen