Zoidl-Operation am Montag

Aufmacherbild
 

Riccardo Zoidl muss seinen Schlüsselbeinbruch am Montag in Innsbruck operieren lassen. Der Sieger der letztjährigen Österreich-Randrundfahrt hatte sich die Verletzung bei einem Sturz bei der Eintagesfahrt "Strade Bianche" am Samstag zugezogen. "Es war ein Bergab-Stück auf Schotter und ich habe eine Rechtskurve nicht mehr bekommen", schildert der 25-Jährige den Unfall. "Die Katalonien-Rundfahrt ist mal auf jeden Fall gestrichen", ist sich Zoidl bewusst.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen