Zoidl mit Solo zum Straßen-Titel

Aufmacherbild
 

Riccardo Zoidl bleibt das Maß der Dinge im heimischen Radsport. Der Oberösterreicher vom Team Gourmetfein feiert bei den Staatsmeisterschaften auf der Straße in Bad Erlach einen Solo-Sieg. Auf den Plätzen zwei und drei landen Stefan Denifl (IAM Cycling) und Harald Totschnig (Team Tyrol). Der 25-jährige Zoidl möchte sich nun bei der am Samstag beginnenden Österreich-Rundfahrt für einen Transfer ins Ausland empfehlen. LAOLA1 berichtet täglich live und umfassend von der Ö-Tour.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen