Zeitfahr-Titel an Zoidl, Soeder

Aufmacherbild

Nächster Erfolg für Riccardo Zoidl. Der 23-jährige Oberösterreicher gewinnt souverän den österreichischen Meistertitel im Einzelzeitfahren in Offenhausen bei Lambach. Zoidl, der somit auch den dritten Erfolg im vierten Rennen der Tchibo Top.Rad.Liga feiert, hat nach 22,5 km 46 Sekunden Vorsprung auf seinen Gourmetfein Wels-Teamkollegen Andreas Graf. Bei den Damen ist Christiane Soeder erfolgreich. Für die Wienerin ist es das erste Rennen nach der Babypause. U23-Meister wird Andreas Hofer.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen