Strasser will ersten RAA-Sieg

Aufmacherbild
 

Christoph Strasser strebt bei der 5. Auflage des Race Around Austria (RAA) seinen ersten Erfolg an. "Ein neuer Strecken-Rekord ist nicht selbstverständlich. Es kann alles passieren", so der dreifache Sieger des Race Across America, der für die 2.200 km auf Österreichs grenznahen Straßen weniger als vier Tage brauchen will. Beim Start am Mittwoch in St. Georgen (OÖ) geht auch ein Prominenten-Team mit Benjamin Karl, Andi Goldberger, Christoph Sumann und Alex Naglich ins Rennen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen