Mühlberger verliert Führung

Aufmacherbild
 

Gregor Mühlberger verliert seine Führung bei der Tour de l'Avenir. Der Niederösterreicher beendet die gebirgige sechste und vorletzte Etappe mit über zehn Minuten Rückstand auf dem 31. Rang und fällt in der Gesamtwertung auf den 20. Platz zurück. Neuer Leader des wichtigsten U23-Etappenrennens ist der Spanier Marc Soler. Der Tagessieg nach 128 km von Bourg-Saint-Maurice nach St. Michel-de-Maurienne geht an Elie Gesbert aus Frankreich vor Soler (+40 Sekunden).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen