Strasser: Rekordjagd in Irland

Aufmacherbild
 

Der zweifache "Race Across America"-Sieger Christoph Strasser startet am Sonntag beim "Race Around Ireland". Über die 2.200 Kilometer will der Extremsportler - ebenso wie in Amerika - eine Schallmauer durchbrechen und den Streckenrekord von vier Tagen und acht Stunden auf unter vier Tage drücken. Dafür dürfte er insgesamt nur rund drei Stunden schlafen. "Wer sich auf den Wind, den Regen, die Kälte und die mit zwölf Stunden extrem langen Nächte am besten einstellt, wird gewinnen", so Strasser.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen