Strasser stellt Weltrekord auf

Aufmacherbild
 

Extrem-Radsportler Christoph Strasser (32) stellt einen neuen Weltrekord über 24 Stunden auf. Der Steirer spult am Berliner Tempelhof 896,173 Kilometer ab und weist damit einen Schnitt von knapp über 37 km/h sowie eine Durchschnittsleistung von rund 250 Watt auf. Strasser pulverisiert den bisherigen Rekord, den der Slowene Jure Robic 2004 aufstellte, um 56 Kilometer. "Ich bin nur froh, dass ich das geschafft habe", erklärt der dreifache Race-Across-America-Sieger.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen