Wintersport-Star wechselt Ufer

Aufmacherbild
 

Eisschnellläuferin Martina Sablikova geht fremd und wechselt die Sportart. Die Doppel-Olympiasiegerin von Vancouver (3.000 und 5.000 Meter) will bei der Rad-Weltmeisterschaft Mitte September im niederländischen Limburg an den Start gehen und unterschreibt einen Profivertrag bei der Equipe Dolmans-Boels Cycling. Bereits im vergangenen Jahr machte die Tschechin einen Abstecher zum Radsport, jedoch kam sie bei den Welttitelkämpfen in Dänemark nicht über Rang 28 im Zeitfahren hinaus.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen