RAAM: Zotter kämpft gegen Tief

Aufmacherbild

Für Severin Zotter neigt sich seine Premiere beim Race Across America langsam dem Ende entgegen. Der 33-jährige Steirer kämpft gegen die enorme Müdigkeit an und fällt immer wieder "in ein Tief, wodurch ein Powernap notwendig wird", wie seine Betreuer erklären. Dennoch hat der Leader inzwischen bereits 47 von 55 Time Stations erreicht und nur noch etwas mehr als 400 Kilometer vor sich. David Haase (USA) hat TS 46 passiert, Anders Tesgaard (DEN) ist mit 42 Stationen Dritter.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen