Zotter Erster am "Halfway-Point"

Aufmacherbild
 

Severin Zotter liegt beim Race Across America weiterhin in Führung. Der steirische Debütant hat als erster Teilnehmer den "Halfway-Point" erreicht und insgesamt bereits 26 Time Stations passiert. Titelverteidiger Christoph Strasser ist ihm dicht auf den Fersen, der dreifache RAAM-Sieger liegt nur rund eineinhalb Stunden zurück. Die Top-3 komplettiert der US-Amerikaner David Haase, der erst 24 Time Stations passiert hat. Franz Preihs (TS 19) rangiert auf Platz zwölf.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen