Strasser startet beim RAA

Aufmacherbild
 

Der dreifache Sieger des Race Across Amerika, Christoph Strasser, gibt seinen Start beim 2.200 Kilometer langen Ultrarad-Rennen "Race Around Austria" (ab 13. August) bekannt. "Das RAA hat sich zu einem der besten Langstreckenrennen der Welt entwickelt", sagt der 31-Jährige, dem ein Sieg beim Rennen entlang der Staatsgrenze noch fehlt. "Wenn man nach dem RAAM keine Ziele hat, fällt man in ein Loch", erklärt der Steirer. Der Streckenrekord liegt bei 6 Tagen, 21 Stunden und 6 Minuten.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen