RAA: Strasser auf Rekordkurs

Aufmacherbild
 

Radrennfahrer Christoph Strasser ist am dritten Renntag des Race Around Austria (RAA) auf gutem Weg zu einem neuen Streckenrekord. Der 31-jährige Steirer hat bereits mehr als die Hälfte des 2.200 km langen Rennens rund um Österreich absolviert und liegt bis jetzt mehr als drei Stunden unter der aktuellen Rekordmarke (3 Tage und 21 Stunden). "Wenn er so weiterfährt, erfolgt der Zieleinlauf in St. Georgen am kommenden Sonntag gegen zwei Uhr früh", sagt Teamchef Christian Schebat.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen