Freispruch für Pantani-Dealer

Aufmacherbild
 

Marco Pantanis vermeintlicher Drogendealer wird freigesprochen. Das Kassationsgericht in Rom, die letzte Instanz im italienischen Strafsystem, urteilt, dass man den im Vorjahr zu viereinhalb Jahren Haft verurteilten Ex-Disco-Manager Fabio Carlino nicht mit einer Verantwortung belasten könne, die er nicht hatte. Carlino wurde in erster und zweiter Distanz eine Mitschuld am Tod Pantanis, der am 14. Februar an einer Überdosis verstarb, für schuldig befunden.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen