Legende Fiorenzo Magni ist tot

Aufmacherbild

Der Radsport betrauert den Tod einer Legende. Fiorenzo Magni ist nach Angaben seiner Familie im Alter von 91 Jahren verstorben. Der Italiener zählte in den 40er und 50er Jahren zu den erfolgreichsten Athleten seiner Zeit. In den Jahren 1948, 1951 und 1955 gewann er den Giro d'Italia, von 1949 bis 1951 triumphierte er dreimal in Folge bei der Flandern-Rundfahrt. Renato Di Rocco, Präsident des italienischen Verbands, würdigt Magni als "Revolutionär des Radsports".

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen