Eisel ist Radsportler des Jahres

Aufmacherbild
 

Wie im Vorjahr wird Bernhard Eisel zu Österreichs Radsportler des Jahres gewählt. Der 30-jährige Steirer vom Team Sky setzt sich in der vom Österreichischen Radsportverband (ÖRV) durchgeführten Expertenwahl klar vor dem Tiroler Stefan Denifl (Vacansoleil) und dem Kärntner Neoprofi Marco Haller (Katjuscha) durch. Der Klassiker- und Sprintspezialist, der im Vorjahr für HTC-Highroad an den Start ging, gewinnt diese Auszeichnung nach 2006 und 2010 zum bereits dritten Mal.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen