Cross-Titel für Vos und Nys

Aufmacherbild
 

Marianne Vos ist zum fünften Mal in Folge und sechsten Mal insgesamt Radcross-Weltmeisterin. Die Niederländerin setzt sich in Louisville (Kentucky) mit über eineinhalb Minuten Vorsprung vor Lokalmatadorin Katherine Comton durch. Bronze sichert sich Lucie Chainel-Lefevre (FRA). Bei den Herren feiert Sven Nys einen Favoritensieg. Der Belgier gewinnt zwei Sekunden vor seinem Landsmann Klaas Vantomout. Lars van den Haar (NED) wird Dritter. ÖsterreicherInnen sind keine am Start.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen