Rabitsch beerbt Großschartner

Aufmacherbild

Auch in diesem Jahr geht der Titel des Berg-Staatsmeisters an das Team Felbermayr Simplon Wels (ehemals Gourmetfein). Stephan Rabitsch tritt in die Fußstapfen von Felix Großschartner und siegt in St. Kanzian am Klopeiner nach 35,9 Kilometern drei Sekunden vor Hermann Pernsteiner (Team Centurion Vaude). Rang drei geht an Clemens Fankhauser (Hrinkow Advarics Cycleangteam), der 43 Sekunden auf Rabitsch verliert. Auf den weiteren Plätzen folgen Hans-Jörg Leopold und Markus Eibegger.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen