Armstrong kritisiert Di Luca

Aufmacherbild
 

Ausgerechnet der geständige Dopingsünder Lance Armstrong meldet sich nach der positiven Dopingprobe von Danilo Di Luca (VIN) im Vorfeld des Giro d'Italia zu Wort. "Ich weiß zwar, dass ich in Sachen Doping keinerlei Glaubwürdigkeit mehr besitze. Dennoch kann ich mir nicht helfen und denke: Bist du wirklich so verdammt bescheuert, Di Luca?", twittert der Ex-Radprofi am Freitag über die Bekanntgabe des erneuten positiven Dopingbefundes des Italieners, der bereits mehrfach gesperrt war.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen