Rohregger sagt für Ö-Tour ab

Aufmacherbild
 

Infekt zwingt Thomas Rohregger zur Ö-Tour-Absage

Aufmacherbild
 

Schade! Für Thomas Rohregger ist die Österreich-Rundfahrt vorbei, noch ehe sie begonnen hat.

Der Tiroler musste am Dienstag schweren Herzens seine Teilnahme bei der 65. Ausgabe der Ö-Tour absagen. Krankheitsbedingt.

Ein chronischer Infekt zwingt Rohregger zu einer Pause. „Der Infekt verfolgt mich schon seit Saisonbeginn und wirft mich immer wieder aus der Bahn“, so der 30-Jährige.

Gesundheit geht vor

In Absprache mit den Teamärzten hat der Profi vom Team RadioShack-Leopard-Trek entschieden, dass es besser ist, nicht bei der Österreich-Rundfahrt an den Start zu gehen.

„Es schmerzt mich natürlich extrem, bei meinem Heim-Rennen nur als Zuschauer dabei zu sein. Aber die Gesundheit hat für mich jetzt absolute Priorität. Erst danach kann ich wieder ans Rennfahren denken.“

Seinen Teamkollegen um Superstar Fabian Cancellara wird der letzte Österreicher, der die Ö-Tour gewinnen konnte, bei einigen Etappen am Streckenrand die Daumen drücken.

Vorbereitung am Kühtai

Rohregger hatte sich zuletzt am Kühtai, das Zielort der ersten Etappe ist, in einem Höhentrainingslager auf seinen nächsten Einsatz vorbereitet.

Mit der Hoffnung, dass dieser in Frankreich und also bei der Tour de France stattfindet. Doch daraus wurde nichts.

Die sportliche Leitung von RadioShack entschied sich aufgrund fehlender Ergebnisse gegen Rohregger und nominierte ihn für die Ö-Tour.

Starke Österreicher am Start

Angeführt wird das Feld der heimischen Top-Stars von Bernhard Eisel. Der Steirer verpasste den Sprung ins TdF-Aufgebot seines Team Sky erst am letzten Drücker.

Neben Eisel sind mit Matthias Brändle und Stefan Denifl (beide IAM Cycling), Marco Haller (Katusha) und Matthias Krizek (Cannondale) fünf der sieben ÖRV-Legionäre in Innsbruck am Start.

Außerdem dabei: Riccardo Zoidl vom Team Gourmetfein Wels, der in dieser Saison von Sieg zu Sieg rast. Der Oberösterreicher möchte sich mit einer starken Performance bei der Österreich-Rundfahrt endgültig für einen Transfer ins Ausland empfehlen.

LAOLA1 berichtet täglich live von der Ö-Tour – mit unserem Live-Ticker verpasst du keine Entscheidung!

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen