Ö-Tour-Direktorin tritt zurück

Aufmacherbild
 

Uschi Riha zieht sich von der Spitze des Organisationsteams der Österreich Rad-Rundfahrt zurück. "Nach zehn Jahren mit vielen Ups und Downs habe ich mich nach reiflicher Überlegung dazu entschieden, 2015 für die Tour-Leitung nicht mehr zur Verfügung zu stehen", schreibt sie in einer Aussendung, in der sie sich für die jahrelange Unterstützung bedankt. "Aus Geschäftsverbindungen sind Freundschaften entstanden, ohne die es die Ö-Tour nicht mehr gäbe." Ein Nachfolger steht noch nicht fest.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen