Zabel und Moser bei der Ö-Tour

Aufmacherbild

Die Nachfahren berühmter Radsportler beehren die am Samstag beginnende 67. Österreich Rundfahrt. Mit Rick Zabel (BMC Racing) geht der 21-jährige Sohn des zwölffachen deutschen Tour-de-France-Etappensiegers Erik Zabel an den Start. Das Team Cannondale schickt Moreno Moser, Neffe der italienischen Radsport-Legende Francesco Moser, ins Rennen. Der 24-Jährige hat in seiner Karriere bereits die Polen-Rundfahrt gewonnen. Mit Sven Erik Byström (Katusha) kommt zudem der aktuelle U23-Weltmeister.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen