Kessiakoff gewinnt die Ö-Tour

Aufmacherbild
 

Fredrik Kessiakoff (AST) hat sich auf der letzten Etappe von Podersdorf nach Wien den Gesamtsieg bei der 63. Österreich Rundfahrt nicht mehr nehmen lassen. Der Schwede gewinnt die Ö-Tour mit 2:28 Minuten Vorsprung auf den Tschechen Leopold König und den Spanier Carlo Sastre (+3:29). Thomas Rohregger wird als bester Österreicher Vierter. Die Bergwertung geht an Nicolas Edet (FRA), die Sprintwertung sichert sich Greg van Avermaet (BEL). Die letzte Etappe gewinnt Daniele Bennati im Sprint.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen