Kessiakoff vor Ö-Tour-Gewinn

Aufmacherbild
 

Fredrik Kessiakoff steht vor dem Gewinn der 63. Österreich-Rundfahrt. Der schwedische Astana-Profi belegt im Einzelzeitfahren in Podersdorf über 30,1 Kilometer Platz fünf und führt in der Gesamtwertung vor Leopold König (APP/+2:28 Minuten) und Carlos Sastre (GEO/+3:05). Thomas Rohregger (LEO) verbessert sich trotz einer Zeitstrafe von 50 Sekunden auf Rang vier (+3:59). Den Tagessieg holt sich Bert Grabsch (THR) vor Jesse Sergent (RSH/+22 Sekunden) und Patrick Gretsch (THR/+32).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen