Österreicher ist Glocknerkönig

Aufmacherbild

Erster rot-weiß-roter Erfolg bei der Österreich Rundfahrt 2014. Gregor Mühlberger sichert sich den Titel des Glocknerkönigs. Der 20-jährige Niederösterreicher gewinnt die Bergwertung der Hors-Kategorie am Großglockner. Der Fahrer vom Tirol Cycling Team setzt sich auf 2.504 Meter gegen seine Fluchtkollege Sergent und Bagot durch. Er ist damit der erste Österreicher seit Gerrit Glomser im Jahr 2008, der den Titel Glockernkönig trägt. Der Ehrentitel wird mit 2.504 Euro an Prämie versüßt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen