Cancellara erwägt Ö-Tour-Start

Aufmacherbild

Die 65. Österreich-Rundfahrt wartet eventuell mit einem echten Superstar auf - Olympiasieger Fabian Cancellara zieht einen Start in Erwägung. RadioShack-Pressesprecher Tim Vanderjeugd gegenüber LAOLA1: "Ich kann es noch nicht bestätigen, aber das ist durchaus möglich." Cancellara habe mehrfach erwähnt, "dass die Tour de France ohne Prolog weniger interessant" für ihn sei. Das Team wolle ihn jedoch dabei haben. "Nun müssen wir gemeinsam eine Lösung finden." Eine Entscheidung fällt bis Freitag.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen