Zoidl ist Sieger der 65. Ö-Tour

Aufmacherbild

Riccardo Zoidl heißt der Sieger 65. Int. Österreich-Rundfahrt. Dem Gourmetfein-Profi, der am Samstag im Zeitfahren von Podersdorf die Gesamtführung übernahm, reicht auf der letzten Etappe mit Ziel vor dem Burgtheater in Wien der 50. Platz, um das Gelbe Trikot zu verteidigen. Alexandr Dyacheko (+33 sec) wird vor Kevin Seeldraeyers (beide AST/+50) Zweiter. Den Tagessieg holt sich der Italiener Omar Bertazzo (AND) vor Chris Sutton (SKY). Marco Haller (KAT) landet auf Rang vier.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen