Zoidl bei Ö-Tour-Auftakt Zweiter

Aufmacherbild
 

Gelungener Auftakt für Riccardo Zoidl bei der 65. Internationalen Österreich Rundfahrt. Österreichs größte Hoffnung auf einen Spitzenplatz in der Gesamtwertung landet bei der ersten Etappe mit Bergankunft in Kühtai auf Rang zwei. Der Gourmetfein-Profi muss sich nur Kevin Seeldraeyers (Astana) um acht Sekunden geschlagen geben. Damit übernimmt der Belgier auch das Gelbe Trikot. Zweitbester Österreicher wird der Tiroler Stefan Denifl (IAM), der als 13. 1:02 Minuten einbüßt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen