Boonen gibt bei Ö-Tour auf

Aufmacherbild

Die Österreich Rundfahrt hat den ersten prominenten Ausfall zu beklagen. Tom Boonen geht bei der zweiten Etappe auf das Kitzbüheler Horn nicht mehr an den Start. Der Belgier, der vom Team Omega Pharma-QuickStep für die Ö-Tour nominiert wurde, leidet laut offiziellen Angaben an einer Verkühlung, die ihn schon auf der ersten Etappe behindert hatte. 2008 war Boonen bereits einmal in Österreich am Start, fuhr die Tour damals aber zu Ende.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen