Ö-Tour: Auftakt an Bazzana

Aufmacherbild
 

Das Team Type 1 dominiert die Auftaktetappe der Österreich-Rundfahrt. Alessandro Bazzana schlägt nach 153 Kilometern mit Start und Ziel in Innsbruck zu und verweist seine italienischen Landsleute Francesco Gavazzi (AST) und Marco Canola (COG) auf die weiteren Plätze. Bester Österreicher wird Bazzanas Teamkollege Georg Preidler auf Rang vier. Marco Haller (KAT) wird Elfter. Eine Ausreißergruppe um Riccardo Zoidl (RAD) und Matthias Brändle (APP) wird rechtzeitig vor dem Ziel gestellt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen